Derzeitige Mitarbeiter

Suche


Dr.-Ing. Andreas Michalka

Telefon: 09131 / 85-28592
Fax: 09131 / 85-28715
E-Mail: andreas.michalka@fau.de
Raum: 03.286

Tätigkeiten am LRT

  • stellvertretende Leitung der Forschungsgruppe Fahrzeugregelung
  • Leitung Fahrzeuglabor, Hydrauliklabor und Werkstatt

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

  • Simulation und Regelung moderner KFZ-Antriebsstränge

Publikationen

  • Klaus, T.; Franzmann, F.; Gaukler, M.; Michalka, A.; Ulbrich, P.
    Closing the Loop: Towards Control-aware Design of Adaptive Real-Time Systems
    Proceedings of the 37th Real-Time Systems Symposium Work-in-Progress Session (RTSS WiP '16), 2016, S. 1-4
  • Michalka, A., Roppenecker, G.
    Kompensation von Drehmomentfehlern automatisierter Reibkupplungen durch beobachterbasierte Störgrößenaufschaltung
    VDI-Berichte Nr. 2233 (VDI-Tagung: Auf dem Weg zum automatischen Fahren - AUTOREG 2015), VDI-Verlag GmbH, Düsseldorf 2015, S. 37-52
  • Michalka, A.
    Ein modellbasiertes Gesamtkonzept zur Längsdynamiksteuerung und -regelung von Parallelhybridfahrzeugen
    Dissertation, FAU Studien aus der Elektrotechnik 1, FAU University Press, Erlangen, 2014. [LINK]
  • Michalka, A.; Roppenecker, G.
    Kupplungsschlupfregelung als Teil eines Gesamtkonzepts zur Antriebsstrangsteuerung eines Parallelhybridfahrzeugs
    VDI-Berichte Nr. 2196 (VDI-Tagung Steuerung und Regelung von Fahrzeugen und Motoren - AUTOREG 2013), VDI Verlag GmbH, Düsseldorf 2013, S. 121-132
  • Michalka, A.
    Antriebskoordinator am Beispiel eines Parallelhybridfahrzeugs
    in "Methoden und Anwendungen der Regelungstechnik", Erlangen-Münchener Workshops 2007 und 2008, Shaker Verlag 2009, S. 109 - 119
  • Michalka, A.; Orend, R.; Roppenecker, G.; Wurmthaler, C.
    Modellbasierte Steuerungsberechnung für Doppelkupplungsgetriebe als Teil eines neuen Gesamtkonzepts zur Getriebesteuerung und -regelung
    at-Automatisierungstechnik 57 (2009), Heft 5, S. 230-237
  • Michalka, A.; Orend R.; Roppenecker, G.; Wurmthaler, C.
    Modellbasierte Steuerungsberechnung für Doppelkupplungsgetriebe als Teil eines neuen Gesamtkonzepts zur Getriebesteuerung und - regelung
    VDI-Berichte Nr. 2009 (VDI-Tagung Steuerung und Regelung von Fahrzeugen und Motoren - AUTOREG 2008), VDI Verlag GmbH, Düsseldorf 2008, S. 657-666
  • Michalka, A.; R. Orend
    Gesamtkonzept zur Steuerung und Regelung von Fahrzeugen mit Doppelkupplungsgetriebe
    VDI-Berichte Nr. 2029 (VDI-Tagung Getriebe in Fahrzeugen - GIF 2008), VDI-Verlag GmbH, Düsseldorf 2008, S. 247-261
  • Genzel, M.; Orend, R.; Pohlmann, R.; Michalka, A.
    Control unit for a dry double clutch transmission
    6th Int. Symposium "Innovative Automotive Transmissions" 2007 in Berlin, Germany

Offene Arbeiten

Zur Zeit sind keine Arbeiten zu vergeben.

Laufende und abgeschlossene Arbeiten

  • Aufbau eines Vertikalprüfstandes für ein Versuchsfahrzeug-Radmodul (PA)
  • Auslegung des Hydrauliksystems eines regelungstechnischen Experimentalfahrzeugs (PA)
  • Automatische Spurführung mit radindividuellen Antrieben (MA)
  • Beobachterbasierte Kompensation von Drehmomentabweichungen automatisierter Reibkupplungen (BA)
  • Echtzeitsimulation eines Versuchsstands für einen hydraulischen Radantriebsmotor (PA)
  • Ein Modell zur Bewertung der Regelgüte bei Auftreten von Ein-/Ausgangs-Latenzen in digitalen Regelkreisen (MA)
  • Entwicklung einer Traktionskontrolle für ein Formula-Student-Rennfahrzeug (PA)
  • Entwicklung eines Ventilsteuerblocks für ein mobilhydraulisch vollaktives Versuchsfahrzeug (PA)
  • Generisches Optimierungsmodell für hybride Antriebsstränge (BA)
  • Inbetriebnahme eines hydraulischen Radmotorversuchsstandes (DA)
  • Inbetriebnahme eines Versuchsstands für einen hydraulischen Radantriebsmotor (BA)
  • Inbetriebnahme und zeitdiskrete Regelung eines Antriebsstrangversuchsstands (MA)
  • Konzeption der Fahrerschnittstelle für ein regelungstechnisches Experimentalfahrzeug (BA)
  • Konzeption eines Praktikumsversuchs zum Entwurf und zur Implementierung digitaler Regelungen (BA)
  • Konzeption und Aufbau eines Antriebsstrangversuchsstands (DA)
  • Mess- und Regelungskonzept zur Schwingungserfassung und -dämpfung an einem flexiblen Roboterarm (BA)
  • Modellbildung und Simulation des Reibkontakts einer Kfz-Kupplung (BA)
  • Modellbildung und Simulation eines Hybridfahrzeugs mit stufenlosem Getriebe (MA)
  • Modellbildung und Simulation eines Zweimassen-Schwungrades für Kfz-Antriebsstränge
  • Optimale Steuerung eines Hybridfahrzeugs mit stufenlosem Getriebe (MA)
  • Realisierungsnahe Simulation eines Mehrgrößen-Regelungskonzepts für einen Antriebsstrang mit Doppelkupplungsgetriebe (DA)
  • Steuerungsberechnung für Schaltungsabbrüche in einem Doppelkupplungsantriebsstrang
  • Steuerungsentwurf für ein Hybridfahrzeug mit stufenlosem Getriebe (MA)
  • Steuerungsentwurf für einen pneumatischen Zylinderantrieb (BA)
  • Untersuchung einer Lenkwinkelregelung für ein regelungstechnisches Experimentalfahrzeug (PA)
  • Untersuchung einer Lenkwinkelregelung für ein vollaktives Versuchsfahrzeug-Radmodul
  • Vergleich verschiedener Betriebsstrategien für ein Parallelhybridfahrzeug (BA)
  • Zeitdiskrete Steuerung und Regelung des Antriebsstrangs eines Parallelhybridfahrzeugs (BA)